Ihr Recht in guten Händen!

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Betriebsräte    
Mietrecht    
Wohnungseigentumsrecht 

Warum wir uns nach dieser schönen Stadt am Rhein benannt haben

 

Sie stellen sich die Frage, wie wir eigentlich zu unserem Namen gekommen sind? Wir meinen, zu Recht. Deshalb wollen wir hier kurz erläutern, wie es zu dem Titel „Bad Godesberg Recht“ gekommen ist.

Vorweg: wir wollen keineswegs den Eindruck erwecken, als seien wir die einzigen oder gar die besten Anwälte in Bonn – Bad Godesberg.

Das wäre auch gar nicht zutreffend, da es hier in der Gegend tatsächlich eine ganze Reihe von Anwaltskanzleien gibt, deren Qualität wir weder beurteilen können noch wollen. Man kann wohl davon ausgehen, dass es hier am Ort dann eben auch andere sehr gute Anwälte gibt. Einige davon kennen wir auch persönlich und pflegen einen guten und kollegialen Kontakt mit ihnen. Hierbei wird man wohl auch beachten müssen, dass wir überhaupt nicht alle Rechtsgebiete flächendeckend bearbeiten und schon von daher möglicherweise eine der benachbarten Kanzleien für Ihr Anliegen besser geeignet sein könnte.

Der Titel “Bad Godesberg Recht” wurde zum Einen von uns gewählt, weil wir beide in Bad Godesberg tief verwurzelt sind, für Herrn Stühler-Walter ist es sogar die Geburts- und Heimatstadt und er hat auch keine gesondert ausgeprägten Ambitionen, diese jemals dauerhaft zu verlassen. Erfahrungsgemäß will auch niemand, der von außerhalb hierher kommt, wieder weg. Was also hätte da näher gelegen, als der Titel “Bad Godesberg Recht”?

Zum Anderen besteht im Falle der personellen Vergrößerung die Möglichkeit, diesen ohne großen Aufwand zu vollziehen, da wir sodann den Titel nicht ändern müssen. Hätten wir hier das berufsübliche “Rechtsanwälte Batzdorf & Stühler-Walter” gewählt, wäre das zwar möglich, aber ohne die nötige Kontinuität gewesen.

Zu guter Letzt ist der Kanzleistandort in Bad Godesberg ganz bewusst gewählt, gibt es doch in Bonn schon genug Anwälte.

Deswegen haben wir uns nach dieser schönen Stadt am Rhein benannt.

Übrigens betrifft der Titel maßgeblich den gemeinsamen Auftritt im Internet. Im täglichen  Rechtsverkehr verwendet jeder der Anwälte seinen eigenen Briefkopf, da es sich um eine Bürogemeinschaft handelt und nicht um eine Sozietät.